Menü schließen
Masterstudium

Executive MBA in Real Estate International

Neue Karriereperspektiven? Das IREBS Executive MBA in Real Estate Studium bereitet Sie neben dem Job auf Ihre internationale berufliche Zukunft vor. Um ein noch besseres Gefühl für internationale Märkte zu bekommen, führt das Studium die Teilnehmenden zur Harvard Graduate School of Design in Cambridge/USA, an die Henley Business School auf dem Campus der Universität Reading im Vereinigten Königreich und an den ESSEC-Campus in Singapur.
Lernzeit

15 Monate

Studienort(e)

Regensburg, Kloster Eberbach (Eltville nähe Frankfurt), Berlin, Harvard, Reading, Singapur

Studienformat(e)

Präsenz

Titel

Master of Business Administration (MBA)

Sprache(n)

Englisch

ECTS

60

Studiengebühr

ab €21.115

EMBA
Titelbild Executive MBA in Real Estate International
Überblick

Campus feeling und Immobilien insights an führenden Universitäten weltweit

Sie möchten den Unterschied machen? Mit dem Executive MBA in Real Estate entwickeln Sie sich zur Führungskraft die langfristig für persönlichen sowie unternehmerischen Fortschritt steht.

Der Studiengang richtet sich an Immobilienprofis, die die Branche nachhaltig gestalten und ein besseres Verständnis für Immobilienfinanzierung und -investition sowie für internationale Märkte, insbesondere die USA, Großbritannien und Asien, erlangen wollen.

Nach erfolgreichem Abschluss wird der Titel MBA "Master of Business Administration" von der Fakultät für Wirtschafts­wissenschaften der Universität Regensburg verliehen.

Aktuelle Studienstarts Executive MBA in Real Estate International

02. 09. 2024 | Regensburg
Frühbuchertermine  
bis 31. Mai  
   
Terminübersichten  

EMBA-Termine 2024

 

 

Sie haben Fragen rund um den Studien­gang? Klicken Sie auf das gewünschte Startdatum und kontaktieren Sie das Studien­management EMBA oder downloaden Sie die aktuelle Terminübersicht. Wir freuen uns, Ihre Fragen zu beantworten!

Telefon: +49 (0) 6723 9950-30
Benefits

Meine Benefits im Überblick

Hochschulniveau

Die IREBS Immobilien­akademie ist Teil der Fakultät der Wirtschafts­wissen­schaften der Universität Regensburg.

Netzwerk

Alumni erhalten mit der Mitglied­schaft bei IMMOEBS e. V. Zugang zu einem erst­klassigen Netz­werk der Immobilien­branche.

Perspektiven

Ein Abschluss an der IREBS genießt eine hohe Akzeptanz bei Führungs­kräften und Personal­verantwortlichen in der Immo­bilien- und Finanz­wirtschaft.

Akkreditiert

Der EMBA ist von der RICS akkreditiert. Damit haben Sie Zugang zum exklusiven Netzwerk der Royal Institution of Chartered Surveyores.

Auszeichnung

In jedem Jahrgang wird die beste Master Thesis mit einem gesponsorten Geldpreis ausgezeichnet.

Studium plus

Karriere­beratung, moderne Ver­an­staltungs­räume an allen Studien­orten, Nutzung der Lern­platt­form 24/7 und frisches Obst, Snacks sowie Getränke. Außerdem erhalten

[...]

Karriere­beratung, moderne Ver­an­staltungs­räume an allen Studien­orten, Nutzung der Lern­platt­form 24/7 und frisches Obst, Snacks sowie Getränke. Außerdem erhalten Studierende kostenlose Microsoft Office Lizenzen.

weniger anzeigen

Renommiert

Sie nehmen an Fach­diskus­sionen mit hoch­karätigen und renommierten Dozierenden aus Wissen­schaft und Praxis teil.

Pionier

Nach über drei Jahr­zehnten am Markt hat die IREBS Immobilien­akademie bereits über 7.500 Professionals qualifiziert.

Studienablauf

Global agieren: Der IREBS
Executive MBA in Real Estate International

Der IREBS Executive MBA in Real Estate International vermittelt immobilien­wirtschaftliche Fähigkeiten im internationalen Kontext wie das erfolgreiche Management eines Immobilien­unternehmens und die Vermittlung von "State of the Art"-Immobilien-Know-how und Markt­expertise. Der Studiengang richtet sich an Berufstätige und erstreckt sich über einen Zeitraum von 15 Monaten. Die Studienmodule finden an den Standorten Regensburg, Eltville (bei Frankfurt) und Berlin statt, während das Auslandsstudium an den renommierten Universitäten Harvard, Reading und Singapur absolviert wird. Die Studierenden haben drei Monate für die Erstellung ihrer Master's Thesis zur Verfügung. Alle Vorlesungen werden in englischer Sprache gehalten.

Module

Studieninhalte im Überblick

Modul 1 | 12 Tage Modul 2 | 20 Tage Modul 3 | 19 Tage Modul 4 | 3 Monate

Modul 1 | 12 Tage

Modul 1 | 12 Tage

Economics

In diesem Modul werden zentrale ökonomische Grundlagen vermittelt, die für Führungskräfte der internationalen Immobilienwirtschaft relevant sind. Grundlagen der Mikro- und Makroökonomie werden nicht vermittelt. Es wird erwartet, dass die Teilnehmenden mit diesen vertraut sind. Die Vorlesungen bauen auf diesen Grundlagen auf.

Auswahl einiger Themen:

  • Behavioral economics
  • Decision-based game theory
  • Demographic developments and the real estate sector
  • Global capital markets
  • International finance markets
  • Real estate cycles and forecasts
  • Internationalisation of the real estate sector
  • Taxation of real estate
  • Sustainable real estate
  • Urban economics and real estate markets

Modul 2 | 20 Tage

Modul 2 | 20 Tage

General Management

In diesem Modul werden die wichtigsten Themen der Managementliteratur behandelt, darunter auch solche, die für internationale Immobilienmarktmanager relevant sind. Die Inhalte bauen auf allgemeinen wirtschaftlichen Themen auf; einige dieser Themen sollten den Teilnehmenden bereits vertraut sein.

Auswahl einiger Themen:

  • Capital Markets
  • Leadership
  • Corporate Governance
  • Corporate Management
  • Financial Modelling

Modul 3 | 19 Tage

Modul 3 | 19 Tage

International Real Estate

In diesem Modul lernen Sie die internationalen Märkte und Ihre Verhandlungsstrategien kennen. Außerdem erhalten Sie Einblicke in die Bewertungen und Stadtplanungen der jeweiligen Städte kennen. Besichtigungen, Besuche von lokalen Marktteilnehmenden und das internationale Netzwerk sind wichtige Bestandteile dieses Moduls.

Modul 4 | 3 Monate

Modul 4 | 3 Monate

Abschlussarbeit (Master Thesis)

Der Studiengang wird mit der Masterarbeit abgeschlossen, für die eine dreimonatige Vorbereitungszeit vorgesehen ist. Sie kann Themen behandeln, die für den Arbeitgeber des Teilnehmenden relevant sind, sofern diese akademisch anspruchsvoll sind.

Wir brauchen Ihre Einwilligung

Bevor Sie dieses Video ansehen können, akzeptieren Sie bitte unsere Marketing-Cookies.

Einwilligung ändern

Dieser Inhalt wird von YouTube bereit gestellt. Wenn Sie den Inhalt aktivieren, werden ggf. personen­bezogene Daten verarbeitet und Cookies gesetzt.
Bewerbung

Alles, was sie wissen müssen

Zeit & Formate
  • Dauer: 15 Monate
  • Vorlesungstage: 51 an verschiedenen Studienorten
  • Nettoarbeitstage: 44
  • Studientag: 8-10 akademische Stunden (à 45 Minuten)
  • Vorlesungszeiten: 8:00 Uhr bzw. 9:30 Uhr bis 17:30 Uhr bzw. 19:30 Uhr
  • Veranstaltungsformat: Präsenzvorlesungen
Gebühren
Studiengebühr 22.950 €
Frühbucherpreis 21.115 €*
Ermäßigte Studiengebühr 21.115 €**


* Frühbucherpreis bei Anmeldung bis zum 31. Mai vor Studienstart
** Alumni, Mitglieder von IMMOEBS e. V. oder IREBS Core e. V.

Der Studiengang ist von der Mehrwertsteuer befreit.

Die Studiengebühr wird aufgeteilt in drei Raten mit folgenden Zahlungszielen:

I. Rate (20 %): 14 Tage nach Erhalt der schriftlichen Zulassung
II. Rate (40 %): mit Beginn des Studiums
III. Rate (40 %): zum Start des zweiten Semesters

Häufig übernehmen Arbeitgeber ganz oder anteilig die Kosten für den Executive MBA in Real Estate.

Die Ausgaben für das Studium sind in der Regel steuerlich absetzbar.

Mit einer Reaktion auf Ihren Antrag auf Zulassung können Sie innerhalb weniger Werktage rechnen.

Zielgruppe & Zugangs­voraus­setzungen

Das Studium Executive MBA in Real Estate International richtet sich an Fach- und Führungskräfte, die Ihre Karriere vorantreiben möchten und internationales Fachwissen dafür benötigen.

Die Zulassungsvoraussetzungen umfassen 240 ECTS und mindestens zwei Jahre Berufserfahrung in einem immobiliennahen Beruf.

Dies kann sich wie folgt zusammensetzen:

  • Ein mindestens dreijährigen Hochschulabschluss (180 ECTS) in Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Recht, Stadtplanung, Architektur, Ingenieurwesen usw. von einer Universität, Fachhochschule oder Berufsakademie. Zusätzlich mindestens 60 ECTS aus postgradualen Studiengängen in immobilienbezogenen Fächern, z. B. Real Estate Economics, Master of Science in Real Estate oder "CIS HypZert F".
  • Alternativ 240 ECTS aus einem anderen Studiengang. Die akademischen Betreuer des MBA-Programms entscheiden über die Zulassung.
  • Erfahrung in der Immobilienwirtschaft und verwandten Branchen.
  • Gute Kenntnisse der englischen Sprache.

Selbstverständlich akzeptieren wir auch ECTS-Kreditpunkte, die an anderen Universitäten innerhalb und außerhalb Deutschlands erworben wurden. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen haben, ob Sie für unser 15-monatiges MBA-Programm qualifiziert sind. Wir entwickeln gerne Strategien für Sie, um fehlende ECTS-Leistungspunkte oder Qualifikationen zu erwerben.

Abschluss & Titel

Erfolgreiche Absolventinnen und Absolventen des Executive MBA in Real Estate führen den Titel „Master of Business Administration (MBA)“.

Der abgeschlossene Studiengang entspricht in Umfang und Inhalt 60 ECTS.

Der Titel „Master of Business Administration (MBA)“ ist seit 2010 ununterbrochen von der renommierten Immobilien­vereinigung „The Royal Institution of Chartered Surveyors“ (RICS) akkreditiert.

Die IREBS International Real Estate Business School, mit acht Lehrstühlen und Professuren für Recht und Wirtschaft sowie zehn Honorar- und Gastprofessuren an der Universität Regensburg, zählt zu den renommiertesten Einrichtungen für Immobilienlehre und -forschung in Europa. Die Universität Regensburg ist zudem systemakkreditiert durch ACQUIN.

Testimonials

Das sagen Dozierende, Absolvent(-inn)en und Professionals

Der IREBS Executive MBA in Real Estate war ein großartiges Abschlussprogramm, auch zu einem späteren Zeitpunkt in meiner Karriere. Die kleine Gruppe förderte herausfordernde Diskussionen in der Klasse mit hochkarätigen Akademikern und Praktikern. Wirklich unterhaltsam, aber auch harte Arbeit!

Wenzel Hoberg

Barnhart Capital, President

Absolvent des MBA 6. Jahrgang

Das EMBA-Programm der IREBS hat mein Wissen und mein Verständnis für internationale Immobilien definitiv erweitert. Ich habe von einem ausgereiften und anspruchsvollen Markt Ideen und Konzepte gelernt, die meine Praxis bereichern werden. Das internationale Netzwerk ist ein zusätzlicher Vorteil des Programms, der in Zukunft definitiv

[...]

Das EMBA-Programm der IREBS hat mein Wissen und mein Verständnis für internationale Immobilien definitiv erweitert. Ich habe von einem ausgereiften und anspruchsvollen Markt Ideen und Konzepte gelernt, die meine Praxis bereichern werden. Das internationale Netzwerk ist ein zusätzlicher Vorteil des Programms, der in Zukunft definitiv nützlich sein wird.

weniger anzeigen

Raed Al Rabiah

Positive Facilities, Co-Founder

Absolvent des MBA 9. Jahrgang

Den MBA International Real Estate kann ich sehr empfehlen. Innerhalb kürzester Zeit wurden uns die wichtigsten Inhalte und Begriffe aus der Immo­bilien­wirtschaft vermittelt. Anhand praktischer Fallbeispiele wurden wir auf die Zusammen­arbeit mit Projekt­partnern aus diversen Branchen vorbereitet - wie beispielsweise Finanz­experten,

[...]

Den MBA International Real Estate kann ich sehr empfehlen. Innerhalb kürzester Zeit wurden uns die wichtigsten Inhalte und Begriffe aus der Immo­bilien­wirtschaft vermittelt. Anhand praktischer Fallbeispiele wurden wir auf die Zusammen­arbeit mit Projekt­partnern aus diversen Branchen vorbereitet - wie beispielsweise Finanz­experten, Investoren, Maklern, Juristen oder Fachplanern.

Der Höhepunkt des MBA Studiums bildeten die beiden Auslandsaufenthalte in Singapur und Cambridge (Harvard). Die dortigen Workshops waren am Puls der Zeit und haben mir einen Überblick verschafft, in welchem globalen Wandel sich die Immobilienwelt derzeit befindet. Innovative Denk-Ansätze in Harvard, der strategischen Stadtentwicklung bzw. Co-Working Space Lösungen in Singapur sind inspirierend für meine Arbeit als Immobilien-Projektentwicklerin.

weniger anzeigen

Katja Klavora

Korian Deutschland, Teamleiterin im Bereich Immobilien-Projektentwicklung

Absolventin des MBA 8. Jahrgang

FAQ

Häufige Fragen

Handelt es sich beim Executive MBA Real Estate um einen akademischen Abschluss?
Handelt es sich beim Executive MBA Real Estate um einen akademischen Abschluss?

Ja, die Absolventinnen und Absolventen des Executive MBA in Real Estate erhalten den akademischen Grad "Master of Business Administration (MBA)" von der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Universität Regensburg. Weitere Informationen finden Sie auf der Studiengangseite Executive MBA in Real Estate (MBA).

Ist der Executive MBA in Real Estate ein Masterstudium?
Ist der Executive MBA in Real Estate ein Masterstudium?

Ja, der Executive MBA in Real Estate ist ein Masterstudium. Er setzt Immobilienfachwissen voraus, vermittelt Führungswissen und ist für unsere Teilnehmenden das Sprungbrett zu einer internationalen Karriere. Weitere Informationen finden Sie auf der Studiengangseite Executive MBA in Real Estate.

Wie hoch sind die Kosten für die Auslandsaufenthalte beim Excellenzstudium Executive MBA Real Estate (MBA)?
Wie hoch sind die Kosten für die Auslandsaufenthalte beim Excellenzstudium Executive MBA Real Estate (MBA)?

Der Executive MBA in Real Estate (MBA) findet in Deutschland, den USA, Großbritannien und Singapur statt. Die Kosten für das gesamte Studium setzen sich aus der Studiengebühr sowie den Reise- und Aufenthaltskosten zusammen. Die Studiengebühr finden Sie in der Studiengangbeschreibung. Abhängig davon, welche Komfortklasse Sie in Hotels und Flugzeugen und welche Studiengangvariante Sie buchen, müssen Sie in Summe zwischen 6.000 und 8.000 Euro für Reisen und Aufenthalte einplanen. Die Angabe ist ohne Gewähr und soll Sie lediglich in Ihrer Kalkulation unterstützen.

Grundsätzlich können Studiengebühr und Kosten steuerlich geltend gemacht werden. Informationen zu den Studiengangvarianten finden Sie in der Studiengangbeschreibung Executive MBA in Real Estate (MBA).

Benötige ich ein Visum um nach Großbritannien reisen zu können?
Benötige ich ein Visum um nach Großbritannien reisen zu können?

Seit dem Brexit in 2022 benötigen alle Einreisenden in die UK wieder ein Visum. Welche Art von Visum können Sie hier nachlesen: https://www.gov.uk/check-uk-visa/y

Benötige ich ein Visum um nach Singapur zu reisen?
Benötige ich ein Visum um nach Singapur zu reisen?

Alle ausländischen Besucher/-Innen müssen sichergehen, dass sie die Einreisevoraussetzungen der Regierungsbehörde von Singapur erfüllen.

Diese finden Sie hier: https://www.ica.gov.sg/#/

Besitzer eines US Reisepasses benötigen kein Visum um nach Singapur für Arbeits- oder soziale Zwecke zu reisen. Trotzdem müssen die Einreisevoraussetzungen, wie oben erwähnt, erfüllt sein.
Ausländische Besucher die einen Reisepass besitzen welcher durch bestimmte Länder ausgestellt wurde, benötigen allerdings ein Arbeits- oder ein Sozialvisum um nach Singapur reisen zu können.

Die bestimmten Länder finden Sie hier: https://www.ica.gov.sg/#/visitor/visitor_entryvisa

Benötige ich ein Visum um in die USA reisen zu können?
Benötige ich ein Visum um in die USA reisen zu können?

Alle Besucher aus Ländern die im Visa Waiver Programm aufgelistet sind, sind dazu verpflichtet eine gültige ESTA Reisegenehmigung während ihres Aufenthalts in den Staaten mit sich zu führen.

Beantragen Sie Ihre ESTA Reisegenehmigung: https://esta.cbp.dhs.gov/esta/esta.html

Wie werde ich Mitglied bei den Chartered Surveyors (RICS)?
Wie werde ich Mitglied bei den Chartered Surveyors (RICS)?

Die internationale Berufsvereinigung Royal Institution of Chartered Surveyors (RICS) erkennt unterschiedliche Wege an, die Teilnehmende der Immobilienwirtschaft für die Anmeldung zur Prüfung bei der RICS zu qualifizieren. Ein beispielhafter Weg ist der Abschluss unserer von der RICS akkreditierten Studiengänge Kontaktstudium Immobilienökonomie und Executive MBA in Real Estate. Weitere alternative Wege sowie die Details der Prüfung zum Chartered Surveyor finden Sie auf der Internetseite der RICS.

Die Teilnehmenden der IREBS Immobilienakademie werden detailliert zum für sie optimalen Vorgehen beraten. Eine Erstberatung bieten wir Interessierten bei der IREBS Studienberatung online an.

Online-Studienberatung
schließen+49 6723 9950-30 anrufenE-Mail an info@irebs.academy