Menü schließen
Fachseminar

Verhandlungsführung

Erlernen Sie effektive Verhandlungstechniken und -strategien, einschließlich der richtigen Vorbereitung auf Verhandlungen, im Seminar "Verhandlungsführung".
Seminardauer

2 Tage

Veranstaltungs­ort(e)

Frankfurt

Seminarformat

Präsenz

Sprache(n)

Deutsch

Seminargebühr

ab 1.335 €

VF
Überblick

Richtig verhandeln lernen Verhandlungsführung

Teilnehmenden werden die wichtigsten Fachbegriffe der Verhandlungsführung erklärt und erlebbar gemacht. Wichtige Fragen wie beispielsweise: Wie bereite ich mich richtig auf eine Verhandlung vor? Welche Taktiken gibt es und wann wende ich welche Taktik an? Wie stelle ich mein Verhandlungsteam zusammen? Denkheuristiken und ein Begriffs-Update der Fachterminologie werden behandelt.

Aktuelle Seminartermine Verhandlungsführung

30. 09. 2024 | Frankfurt

Sie haben Fragen rund um das Seminar? Klicken Sie auf das gewünschte Startdatum für eine Detailübersicht und zögern Sie nicht das Studien­management zu kontaktieren. Wir freuen uns, Ihre Fragen zu beantworten!

Telefon +49 (0) 6723 9950-30
Benefits

Meine Benefits im Überblick

Hochschulniveau

Die IREBS Immobilien­akademie ist Teil der Fakultät der Wirtschafts­wissen­schaften der Universität Regensburg.

Renommiert

Sie nehmen an Fach­diskussionen mit hoch­karätigen und renommierten Dozierenden aus Wissen­schaft und Praxis teil.

Pionier

Nach über drei Jahrzehnten am Markt hat die IREBS Immobilienakademie bereits über 7.500 Professionals qualifiziert.

Intensive Gruppen

Kleine Gruppen gewähr­leisten Ihren Lernerfolg. Die verfügbaren Plätze sind daher begrenzt. Firmen­programme oder Gruppen­angebote können Sie persönlich vereinbaren.

Seminar plus

Seminarunterlagen werden Ihnen in digitaler Form zur Verfügung gestellt. Pausen­getränke sowie Mittags­snacks bei Präsenz­veranstaltungen.

Seminarablauf

So läuft Ihr Seminar Verhandlungsführung ab

Das Seminar findet an zwei Tagen statt und besteht aus theoretischen sowie praktischen Lerneinheiten. Die Unterrichtszeiten sind von 9:30 Uhr bis 17:30 Uhr.

Am ersten Tag werden die Teilnehmenden grundlegende Verhandlungstechniken und -strategien kennenlernen. Es werden wichtige Fachbegriffe der Verhandlungsführung erklärt und praktisch angewendet. Zudem werden Fragen wie die Vorbereitung auf Verhandlungen, verschiedene Verhandlungstaktiken und die Zusammenstellung eines Verhandlungsteams behandelt. Die Teilnehmenden erhalten Einblicke in Denkheuristiken und eine Aktualisierung der Fachterminologie im Bereich der Verhandlungsführung.

Am zweiten Tag werden Sie das am ersten Tag erworbene Wissen in die Praxis umsetzen. Es wird das Thema "Ankern" behandelt, wie man das erste Angebot macht, wie man Mehrwert schafft und den Verhandlungsspielraum erweitern kann. Außerdem lernen Sie, Verhandlungsdilemmata zu erkennen und die Verhandlungen angemessen zu dokumentieren.

Seminarinhalte

Das lernen Sie Seminar Verhandlungsführung

Tag 1 Tag 2

Tag 1

Tag 1

Refresher Negotiation

Zeit: 9:30 Uhr bis 17:30 Uhr
9:30 Uhr – 11:00 Uhr

  • Begrüßung der Teilnehmer/-innen, Vorstellung des Dozenten und des Seminarablaufes
  • Warum ein Verhandlungsseminar? Motivation und Definition der Seminarziele
  • Vorstellung und Erwartungen der Teilnehmenden "Auf ein Wort - die wichtigsten Fachbegriffe der Verhandlungsführung" - erklärt und erlebbar gemacht
  • Wie bereite ich mich richtig auf eine Verhandlung vor?
  • Welche Phasen hat eine Verhandlung und was muss ich bei jeder Phase beachten?
  • Welche Taktiken gibt es generell und wann macht es Sinn welche Taktik anzuwenden?


11:00 Uhr – 11:30 Uhr Kaffeepause

11:30 Uhr – 13:00 Uhr

  • Wie stelle ich mein Verhandlungsteam gut zusammen? Was gibt es zu beachten?
  • Gibt es Gender-Unterschiede bei Verhandlungen? Was muss ich als Mann, was als Frau beachten?


13:00 Uhr – 14:15 Uhr – gemeinsames Mittagessen

14:15 Uhr – 15:45 Uhr

  • Denkheuristiken - wichtigste kognitive Fallen, den ein Verhandelnder unterliegen kann
  • Jeder Teilnehmer erhält weiterhin ein „Begriffs-Update“ der Fachterminologie (BATNA, ZOPA, Reservation Value, The Pie)


15:45 Uhr – 16:00 Uhr Kaffeepause

16:00 Uhr – 17:30 Uhr

Das gesamte vermittelte Wissen wird im Rahmen von drei Simulationen angewendet und gemeinsam reflektiert. Das neu Gelernte kann unmittelbar angewendet werden und die gewonnenen Erkenntnisse.

Tag 2

Tag 2

NEGOTIATION DEEP DIVE

9:30 Uhr – 11:00 Uhr

"Butter bei die Fische - was die Meisten falsch machen, weil sie es nicht wissen" - Expertenwissen, das den Unterschied ausmacht

Zu Beginn beschäftigen wir uns ausgiebig mit dem Thema Ankern:

  • Soll ich das erste Angebot machen?
  • Unter welchen Umständen?
  • Was gibt es für Vor- und Nachteile?


11:00 Uhr – 11:30 Uhr Kaffeepause

11:30 Uhr – 13:00 Uhr

Mehrwert stiftende Züge - wie man den Verhandlungsspielraum erweitern kann

  • Negotiator’s Dilemma
  • Was ist die Falle, in die die meisten tappen?
  • Wie kann man sie umgehen?


13:00 Uhr – 14:15 Uhr – gemeinsames Mittagessen

14:15 Uhr – 15:45 Uhr

  • Evaluation zum Erfolg - Wie Sie Kurskorrekturen zwischendrin vornehmen und Erkenntnisse im Nachgang ziehen, um nachhaltig Erfolg zu haben
  • Dokumentation der Verhandlung - viel mehr als nur das Aufschreiben der Endvereinbarung! Was dazu gehört und wie ihr gesamtes Unternehmen davon profitiert.


15:45 Uhr – 16:00 Uhr Kaffeepause

16:00 Uhr – 17:30 Uhr

Das gesamte vermittelte Wissen wird im Rahmen von drei Simulationen angewendet und gemeinsam reflektiert. Das neu Gelernte kann unmittelbar angewendet werden und die gewonnenen Erkenntnisse über sich selbst in die praktischen Phasen des nächsten Tages eingesetzt werden.

Dozierende

Expertise aus Wissenschaft und Praxis

Calin-Mihai Isman
Calin-Mihai Isman
International Negotiator & Conflict Resolution Expert, Isman & Partner

Im Geschäft wie im Leben bekommt man nicht, was man verdient, sondern was man aushandelt. Seien Sie vorbereitet. Lassen Sie sich coachen. Verbessern Sie Ihr Verhandlungsgeschick.

Anmeldung

Alles, was Sie wissen müssen

Zeit & Formate
  • Dauer: 2 volle Tage (jeweils von 9:30 bis 17:00 Uhr)
  • In Präsenz in Frankfurt
  • Inklusive: digitale Seminarunterlagen, Pausengetränke, Mittagssnacks
Gebühren
Seminargebühr 1.450 €
Ermäßigte Seminargebühr 1.335 €*


* für Alumni, Mitglieder von IMMOEBS e. V. oder IREBS Core e. V.

Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlich gültigen MwSt.

Zielgruppe & Zugangs­voraus­setzungen

Das Seminar richtiet sich an folgende Personengruppen:

  • Investoren und Investorinnen, die in der Immobilienbranche tätig sind und ihre Verhandlungsfähigkeiten weiterentwickeln wollen.
  • Immobilienentwickler und -entwicklerinnen, die komplexe Verhandlungssituationen im Rahmen von Bauprojekten effektiv bewältigen möchten.
  • Führungskräfte und Manager/-innen in der Immobilienwirtschaft, die ihre Verhandlungsstrategien optimieren möchten.
  • Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen, die in der Immobilienbranche tätig sind und ihre Verhandlungskompetenzen für Vertragsverhandlungen verbessern wollen.
  • Mitarbeitende von Immobilienunternehmen und -gesellschaften, die in ihrer beruflichen Rolle regelmäßig verhandeln und ihre Verhandlungsfähigkeiten gezielt weiterentwickeln möchten.
  • Alle anderen interessierten Personen, unabhängig von ihrer beruflichen Tätigkeit, die sich für das Thema Verhandlungsführung in der Immobilienbranche interessieren und ihre Verhandlungsfähigkeiten in diesem Kontext erweitern möchten.
Abschlus­szertifikat

Nach erfolgreicher Teilnahme an unserem Seminar erhalten Sie ein offizielles Teilnahmezertifikat, das Ihre erfolgreiche Teilnahme und die erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten bescheinigt. Unsere Seminare genießen in der Immobilienwirtschaft einen ausgezeichneten Ruf und werden von Branchenexperten und Fachleuten hoch geschätzt. Unsere praxisnahe und qualitativ hochwertige Weiterbildung eröffnet Ihnen wertvolle berufliche Perspektiven.

Online-Studienberatung
schließen+49 6723 9950-30 anrufenE-Mail an irebs@irebs.academy